Kundalini Yoga

Kundalini Yoga spricht alle an, die etwas für ihre Gesundheit tun möchten. Die Grundhaltungen sind meist einfach. Sie zeichnen sich durch eine gewisse Dynamik aus und sind aufeinander abgestimmt. Wir sprechen von sogenannten Kriyas. Der Atem und Mantren spielen ebenfalls eine Rolle. Sie unterstützen den ganzen Prozess, der zu mehr Gesundheit, Wohlergehen und Glück führen soll.

Der angebotene Unterricht ist für Anfänger und Fortgeschrittene. Du bestimmst in eigener Verantwortung, wie weit du gehen willst und was für dich zuträglich ist. Wichtig ist, du hast keine gesundheitlichen Beschwerden.

Yogi Bhajan brachte das Kundalini Yoga Ende der 60-er Jahre von Nordwestindien in die USA. Durch ihn entstand auch die Idee von „Yogi Tea“, den es an vielen Orten zu kaufen gibt.

Über die Linkliste kannst du dich eingehend über Kundalini Yoga informieren.